Ausflug zum Bodensee
mit Sam




Am 20. Juni 2014 war es endlich soweit.
Bonita und Freund Sam wollten unbedingt mal eine
Tagestour zum Bodensee unternehmen.
Sam ist ein Weißer Schweizer Schäferhund
den Bonita im Urlaub 2014 in Südtirol kennengelernt hat.
Sam wurde von Luise zu Bonita gefahren.
Nachdem beide Hunde dann im Auto verstaut waren
ging die Fahrt los nach Bodman am Bodensee.
Dort angekommen machte man sich auf vier oder besser gesagt
auf acht Pfoten direkt am Uferweg entlang auf die Reise.
Das Ziel war die Marienschlucht die knapp 7 Km
von Bodman entfernt liegt.
Auf dem Weg dorthin gab es zahlreiche
Bademöglichkeiten für Sam und Bonita die von den beiden
Wasserratten natürlich auch nicht ungenutzt sein wollten.
An der Marienschlucht angekommen ging es durch diese
hindurch und über dem Höhenweg zurück nach Bodman.
Eine weitere Wegstrecke von über 8 Km wollte noch
bewältigt werden.
Nach einem kleinen Umweg über das Kloster Frauenberg
mit schönen Blick auf den Bodensee kamen wir dann
wieder wohlbehalten in Bodman an.
Die Pfoten waren aber durch die zurückgelegte Strecke
heissgelaufen und mußten noch einmal abgekühlt werden.
Also wurde noch einmal im See reichlich geschwommen.
Ein kurzweiliger und schöner Tag ging nun leider dem Ende zu
und Sam trat mit Luise wieder die Heimreise an.


Sam ist der erste im See, er will Bonita zeigen was er drauf hat.


Mit Stöckchen funktioniert es aber auch bei Bonita ganz toll.


Aber Sam gibt am See auch alles.


Privatunterricht für Bonita mit der Hundflüsterin Luise.


Mann, hier gibt es aber viel zu erschnüffeln.


Und ab durch die Marienschlucht, wer sieht mich ?.


Der Blick vom Frauenberg aus auf den Bodensee.


Sam und Bonita erkunden derweil das Gelände.


Alle sitzen, dann muss noch schnell ein Foto
von den zwei hübschen geschossen werden.


Auf der Linkliste kann man zu Sam`s YouTube Seite wechseln